56. Wettbewerb: Die Absicherung (Singleplayer)

Hier findet Ihr alle alten Wettbewerbe von Days of Evil.

56. Wettbewerb: Die Absicherung (Singleplayer)

Beitragvon Uiqua » Mi 11. Jan 2017, 10:05

Norderstedt, eigentlich eine weniger beachtete Handelsstadt, will ihr Ansehen in der restlichen Welt erh?hen, um noch mehr von der Wirtschaft profitieren zu können. Was gäbe es da besseres, als Harichmades, dem Gott des Schicksals, einen prunkvollen Tempel zu erbauen. Gottesf?rchtigkeit ist n?mlich ein nicht zu unterschätzendes Instrument in dieser Welt.

Aus dieser Furcht heraus unterst?tzen dieses Vorhaben nat?rlich alle höheren Adelshäuser vordergründig, um die Götter nicht zu erzürnen. Da du dir, obwohl du schon einige Zeit in dieser Welt verweilst, immer noch nicht sicher bist, welche Möchte dieses Land beherrschen, schickst du, um auf Nummer sicher zu gehen, ebenfalls Materialien nach Norderstedt um den Bau des Tempels zu unterstützen.

Doch diese Spende ist auch aus strategischer Sicht durchaus sinnvoll. Zwar gibt es dort nicht vieles, das dir von Nutzen ist, jedoch kann man sich nie sicher sein, ob man von Norderstedt nicht doch irgendwann Waren beziehen muss. Denn die ?ffentlichen Meinungen und geschmiedeten B?ndnisse verhalten sich oft wie Wind, der seine Richtung in Sekundenbruchteilen ?ndern kann. Und darauf muss man vorbereitet sein.

Verlangt wird Kobalt.

Welt 1:
Bild

Welt 2:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Uiqua
Administrator
 
Beiträge: 1990
Registriert: Do 22. Dez 2011, 15:28

Zurück zu Historie Wettbewerbe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group