♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Gilden-Threads, in denen sich die Member austauschen können.

Re: ♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Beitragvon VisasMarr » Di 29. Mär 2016, 21:59

Sie nahm seine Drohung still war, mochte er doch glauben die Inquisitoren seien schwach. Sie wusste es besser. Die Großmeister führten ihre Waffen mit meisterlichem Geschick und ihre Wachen waren auch nicht viel schwächer. Dennoch konnten sie ihr nicht auf dauer standhalten, ja sie hatten sie verwundet, aber nicht getötet. Ihre Verfolger starben auch alle eines schnellen Todes, ebenso die drei Orks an denen sie ihr Schwert verlor. Sie folgte dem Kerl, der Madragon gerufen wurde, in die Burg und in den Thronsaal. Von Aussen mochte die Burg ja Schutz bieten, aber sie konnte sich auch genauso gut als Falle erweisen. Sie schaute sich aufmerksam um und fühlte sich wieder darin bestärkt eine Gefangene zu sein. Doch mittlerweile war sie zu müde und geschwächt um sich allzu viele Gedanken zu machen, das Fieber meldete sich wieder und die Wunden brannten schlimmer den je, wahrscheinlich hatten sie sich entzündet. Dennoch ging sie in den Thronsaal, aufrechten Hauptes und keine Schwäche zeigend. Wen es sein müsste würde sie Kämpfen, notfalls auch mit einem Stein in der Hand.
Vor dem Thron angekommen sah sie eine hübsche Frau, sie strahlte Eleganz, Kraft und Würde ab, als sie sich selbst mit jener Person verglich kam sie sich wie ein Bauerntrampel vor. Sicher auch sie hatte ihre Ausstarhlung doch war diese hier etwas anderes.
An Madragon gewand sprach sie mit mit ihrer leisen, kalten und doch gut wahrnehmbaren Stimme.


Ist das Eure " Königin " ?
VisasMarr
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 16:54

Re: ♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Beitragvon madragon » Mi 30. Mär 2016, 19:56

Er deutet eine leichte Verbeugung an.
"Seid gegrüßt meine Königin."
Bild

Der Weg des Drachenkriegers - Konzeptidee
Link: http://forum.daysofevil.com/viewtopic.php?f=9&t=2539
Benutzeravatar
madragon
 
Beiträge: 1001
Registriert: Do 18. Apr 2013, 13:19

Re: ♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Beitragvon VisasMarr » Mi 30. Mär 2016, 20:28

Sie wusste nicht was sie davon halten sollte. Vor ihr auf dem Thron saß, zugegebener Maßen, eine sehr attraktive Frau. Ihre Körperhaltung war die einer Person die es gewohnt war zu befehlen. Dennoch konnte diese Frau kaum Älter sein als sie selbst, Misstrauisch wie sie war suchten ihre Grauen Augen unter der Kapuze nach Möglichen Deckungen, Wachen und Fluchtmöglichkeiten. Sie blinzelte dabei oft den Schweiß aus ihren Augen ' verdammtes Fieber ' dachte sie sich dabei, denn ihre Sicht verschwamm und wurde wieder schärfer, auch merkte sie wie das Blut einiger Wunden durch die Behelfsmäßigen Verbände sickerte und an ihr herunter lief. Dennoch blieb sie aufrecht stehen, zeigte keine Sichtbare Spur von Schwäche. Ja ihr Stolz würde eines Tages ihren Tod bedeuten, aber nicht hier, nicht jetzt, nicht bevor sie absolute Rache an ihren Penigern genommen hatte. Sie merkte wie Madragon sie ansah, sie würde sich nie beugen, das tat sie unter Folter nicht und aus freien Stücken erst recht nicht. Grimmig erwiderte sie seinen Blick und suchte dann wieder nach einem Ausweg aus diesem Saal der ihr immer mehr wie ein Gefängnis erschien.
VisasMarr
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 16:54

Re: ♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Beitragvon Saphira » Do 7. Apr 2016, 18:15

aus dem gebüsch sprang ein verschreckter hase und sie mußte erst einmal leise auflachen, hatte sie doch mit einem angriff oder zumindest einem wegelagerer gerechnet. die toten orks schienen ihr doch etwas mehr kopfzerbrechen zu bereiten... sie ließ den griff ihres schwertes wieder los und ritt dann richtung heimat.
als sie Reddgar´s stimme hörte und dann ihren alten weggefährten sah, lächelte sie freudig und stieg von ihrem ross ab und umarmte ihn lange und voller freude....


Mein lieber Reddgar, wo hast du dich denn rum getrieben?
Sie musterte ihn etwas genauer

"Du siehst schlecht aus! Was ist passiert?"

sie nahm ihn mit sich in die burg und wenig später kamen imps und goblins eifrig angeflitzt und brachten diverse köstlichkeiten... beide aßen, tranken und lachten lange und ausgiebig bis sie sich erschöpft und müde von den strapazen in ihre zimmer zurückzogen.

am nächsten morgen ging sie in den thronsaal und versank in ihre gedanken, dabei dachte sie an die drei toten orks von gestern zurück, die leichten spuren einer im kampf erfahrenen frau und wo diese nun wohl sei...

plötzlich wurde sie von einer stimme aus den gedanken gerissen, sie war so vertieft darin gewesen das sie ihre beiden neuen besucher gar nicht bemerkt hatte.


Seid gegrüsst meine Königin!

Sie schaute Madragon an und musterte ihn ausgiebig, auch er schien einiges erlebt zu haben...

Was passiert nur in diesem Land?

Dann stand sie auf und ging auf ihren Freund zu

Wie oft denn noch, du brauchst dich vor mir nicht zu verbeugen!

Sie nahm ihn lachend in die Arme und warf der Gestalt in dem Kapuzenumhang, die leicht schräg hinter ihm stand, einen neugierigen Blick zu...

Wen hast du mir denn da mitgebracht?
Bild
Benutzeravatar
Saphira
 
Beiträge: 835
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 18:27

Re: ♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Beitragvon madragon » Do 7. Apr 2016, 23:11

Madragon legt behutsam seine Hand auf den Kopf seiner Königin. In der Umarmung wirkt sie wie eine kleine zerbrechliche Puppe, aber auch hier trügt der Schein.
Seine tiefe Stimme erzeugt einen Widerhall.


"Saphira, ich bin froh euch unbeschadet wieder zu sehen. Unsere Welt gerät aus den Fugen. Orkhorden plünderten Dörfer an unserer Ostgrenze. Sie zogen eine blutige Schneise entlang der Grenze. Ich habe Wälle und Schützentürme errichten lassen. Einige unsere Krieger bewachen die Übergänge.
Die Orks wurden dort fürs erste vernichtet, wir können aber nicht ausschliessen das einige bis ins Landesinnere vorgedrungen sind.
Auf dem Rückweg zur Heimatfeste machten mir meine Verletzungen zu schaffen. Meine Begleitung ist VisasMarr, von ihr bekam ich heilkundige Hilfe. Ich stehe in ihrer Schuld, sie benötigt einen Heiler und neue Ausrüstung. Sie ist eine erfahrene Kriegerin und nicht zu unterschätzen. Ich verbürge mich für sie.
Sprecht mit ihr, sie wird uns vielleicht hilfreich sein.
Wir werden später sicherlich noch Zeit für eine unformelle Konversation finden Saphira.
Ich empfehle mich."


Mit diesen Worten verlässt Madragon den Thronsaal.
Bild

Der Weg des Drachenkriegers - Konzeptidee
Link: http://forum.daysofevil.com/viewtopic.php?f=9&t=2539
Benutzeravatar
madragon
 
Beiträge: 1001
Registriert: Do 18. Apr 2013, 13:19

Re: ♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Beitragvon VisasMarr » Fr 8. Apr 2016, 15:37

Sie betrachtete weiterhin ihre Umgebung, ihr fiel dabei auf das es nur einen direkten Zugang zu dem Thronsaal gab, die anderen Türen schienen nur für die Bediensteten zu sein. Sie zog angewidert die Mundwinkel nach unten als sie die vielen Imps sah die versuchten diesen Saal sauber zuhalten. Dennoch musste sie sich eingestehen das dieser Saal, so schlicht er auch gehalten sein mochte, zu einem Herrscher passte der wusste wie er seine Macht zur Geltung zu bringen hatte.
Sie vernahm wie Madragon zur "Königin" sprach und sich dann entfernte. Erneut straffte sie sich in vorbereitung auf einen Kampf.
'Wie gut das ich niemanden Vertraue, mal schauen was noch passiert' , dachte sie sich. Sie beobachtete die sogenannten "Königin" , und lies ihre Grauen in ihre Richtung drohend aufblitzen, dann harrte sie der Dinge ab, die da noch kommen mögen.
VisasMarr
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 16:54

Re: ♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Beitragvon reddgar » Sa 9. Apr 2016, 06:18

langsam schritt er auf den thron seiner Meisterin zu ..im vorbeigehen warf er einen blick auf madragon ..diesen erkannte er aus den hintersten winkeln seines noch malträtierten hirnes wieder ..und visa-dingens ..was denken sich die leute blos dabei sich solche namen zu geben dachte er noch so bei sich

inqui-dingens ?? ..grossmeister ?? ..was für leute bringst du uns da an madra ?? wir haben nun soviele schlachten geschlagen ..soviele Gegner in den staub der erde gedrückt ..da machen uns die letzten die übrigbleiben auch keine angst mehr sagte er mit einem leichtem lächeln auf den lipen und holte einen leicht grünlich schimmernden diamanten aus seiner Rüstung hervor ..dieses saphi ..dieser Edelstein ...deshalb war ich solange weg und reiste in der welt herum ..dieser stein ist mehr als nur ein Edelstein ..er hat mächte die kaum zu kontrollieren sind ..er machte eine kurze pause und blickte sich um ..dann wieder an saphi gewannt sprach er den satz zu ende ..nun weisst du warum ..er sollte dem schutz der burg und der angrenzenden Ländereien dienen ..doch Vorsicht ..jeder dienst des steines kostet etwas ..etwas persönliches ..es kann ein arm ..ein finger ..oder auch nur eine Erinnerung sein

er legte legte saphi den stein auf ihre schmalen langen von ringen verzierten wunderschönen finger und ging an einen tisch


Knechte, bereitet mir einen Tisch, mich dürstet und ich verspühre einen kleinen hunger


(muß noch richtig editiert werden - gez.Saphira)
die welt ist ein haufen brauner stinkender organischer masse und wir stecken mitten drin :)
Bild
Benutzeravatar
reddgar
 
Beiträge: 107
Registriert: So 30. Sep 2012, 11:27

Re: ♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Beitragvon VisasMarr » Sa 9. Apr 2016, 11:18

Sie nahm hinter sich ein leises Gespräch wahr, ob durch die Entfernung oder ob die beiden nur leise miteinander redeten konnte sie nicht sagen. Als sie Schritte hörte die sich näherten zog sie sich immer weiter in den Schatten einer Säule zurück. Sie beobachtete die ganze Szenerie und fühlte sich mehr den je in einer neuen Falle. ' Ich muss hier raus, so schnell wie möglich ' , dachte sie bei sich. Als sie die Säule im Rücken spürte lehnte sie sich leicht dagegen und hielt dann Ausschau nach einer Fluchtmöglichkeit. Als eine neue Welle des Schmerzes ihren Körper durchzog verkrampfte sich ihre Hand um den Stock, ihr wurde schwarz vor Augen und dann viel sie Vornüber in Ohnmacht. Der Stab fiel klappernd zu Boden und sie regte sich nicht mehr.
VisasMarr
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 16:54

Re: ♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Beitragvon reddgar » So 10. Apr 2016, 06:56

reddgar biss gerade in einen fasanenschenkel der ihm gereicht wurde als rechts hinter ihm ein scheppern zu vernehmen war ..er sah visa am boden liegen und sprang auf um zu ihr zu laufen
er kniete nieder nahm ihren kopf in seine "pranken" um ihren kopf auf seine Oberschenkel zu betten und schaute sich um ...wo zum henker ist der heiler??
er nahm den am boden liegenden stab und lehnte diesen an die säule..mit der anderen strich er der frau die haare aus dem gesicht
die welt ist ein haufen brauner stinkender organischer masse und wir stecken mitten drin :)
Bild
Benutzeravatar
reddgar
 
Beiträge: 107
Registriert: So 30. Sep 2012, 11:27

Re: ♥ LaPeTiTeMoRt ♥

Beitragvon madragon » Sa 16. Apr 2016, 13:29

Madragon antwortete reddgar nur grunzend, da ihm nicht der Sinn nach einer kräftezehrenden Konfrontation stand. Hinzu kam noch das er mit einer sehr anstrengenden Person das letzte Stück bewältigen musste. Dann machte er sich kopfschüttelnd auf den Weg zu seinen Gemächern.

In der Empfangsalle vor dem Thronsaal herrschte reger betrieb der dienenden Gevolkschaft. Ein Imp kam mit erhobenen vollen Armen, in Richtung Thronsaal, angeflitzt. Madragon befreite ihn von dieser Last und schnappte sich die Fleischplatte. Die Arme immer noch erhoben vollführte der Imp einen Bogen und verschwand so schnellen Schrittes in Richtung Küche.

Madragon biss in einen Fasanenschenkel und versank in Gedanken.


"Es ist schön wieder hier zu sein, dennoch mache ich mir Sorgen. Die Ork Angriffe nehmen immer mehr zu, die Inquisition regt sich und dann diese bizarre Frau. Ich frage mich ob sie sich auch benimmt und keine Schwierigkeiten macht."

Ein Heiler in einem blauen Kapuzengewand, bepackt mit Kräutern, Tränken und Verbandsmaterial, kam ihm etgegengestürmt. Diesen nahm er nur in seinem Unterbewusstsein wahr.

Madragon stieg die Steintreppe empor, vorbei an alten Bildern, Wandteppichen und Statuen die Erinnerungen an vergangene Tage weckten.

In seinem Gemach angekommen, trank er einen großen Krug mit Rotwein. Lächelnd entledigte er sich von seinen Sachen warf sie in die Ecke griff sich eine Fasanenkeule und legte sich mit einem zu friedenden Seufzen in die Wanne und schlief dann genüsslich und zufrieden ein.
Bild

Der Weg des Drachenkriegers - Konzeptidee
Link: http://forum.daysofevil.com/viewtopic.php?f=9&t=2539
Benutzeravatar
madragon
 
Beiträge: 1001
Registriert: Do 18. Apr 2013, 13:19

VorherigeNächste

Zurück zu Gildenhäuser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group