Zwischenstand

Feedback und Fragen während der Beta-Phase von Slayer of Souls

Zwischenstand

Beitragvon Stonetrasher » Di 7. Mär 2017, 17:00

Meine Festung ist auf Stufe 3 , mein Lager wird auf 3 ausgebaut.
Mein Heer hat 15 Einheiten und es wurde schon mehrfach geforscht.

Momentan geht es hauptsächlich darum, zu warten, bis Mana da ist und sich die Zeit mit dem "Verballern" von Blutgier zu beschäftigen. In der Story Map ist kein Weiterkommen (ausser auf 2-3 Sterne zu gehen), weil Dungeondurchgang 1 noch läuft und ich da im Dungeon 9 Festhänge (4 erfolglose Versuche bisher, Nr. 5 läuft. Dauert aber immer 9h, habe meine Seelen schon dafür verbraucht).

Habe mir heute auch mal 3 PvP gegönnt, da kommt aber kaum mehr als 250 Gold bei einem Sieg raus, daher macht eine Kampfmission mehr Sinn, um etwas Gold zu sammeln.

...ich warte also weiter auf Mana, um Gebäude auszubauen und neue Heerestruppen zu bauen ! (...wenn mir gleich wieder 3 im Dungeon getötet wurden ^^ )
Ich weiss nix, kann nix, darf nix, mache aber einfach und ... LÄUFT TROTZDEM !
Benutzeravatar
Stonetrasher
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 20:02

Re: Zwischenstand

Beitragvon Gmork » Di 7. Mär 2017, 17:18

geht mir ähnlich Stonie, wenn auch noch etwas hinter Dir da ich gerade erst Festung 3 baue.

Das Mana wurde als "Blocker" eingebaut. Leveln geht zu schnell und der Ausbau zu langsam.
Ich plädiere: "Mehr Mana für das Volk!!!" ;)
Ich meckere nicht, ich gebe konstruktive Kritik und liefere Denkanstöße! ;)
(und manchmal schreibe ich auch einfach bevor ich denke)

Bild
Benutzeravatar
Gmork
 
Beiträge: 97
Registriert: Mi 12. Dez 2012, 16:20

Re: Zwischenstand

Beitragvon Stonetrasher » Di 7. Mär 2017, 17:31

Jepp, Mana ist das "Problem" des Spiels !

Selbst wenn ich die Manabude aufstufen könnte (fehlt aber Mana für) , würde ich ja kein Mana mehr dadurch bekommen ^^

Steine , Holz und Eisen kann ich gar nicht so schnell verkaufen, wie ich müßte. Mein Steinlager steht seit "Tagen" still, obwohl mein Lager auch nachher Stufe 3 hat ...

Übrigens, soeben das 5. Mal Dungeon 9 verloren, jetzt kann ich wieder 3 Heereinheiten (für 15 Mana) nachbauen :lol:
Ich weiss nix, kann nix, darf nix, mache aber einfach und ... LÄUFT TROTZDEM !
Benutzeravatar
Stonetrasher
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 20:02

Re: Zwischenstand

Beitragvon DevilSushi » Mi 8. Mär 2017, 12:10

Ich finde es sehr gut, dass das Mana einen so ausbremst, denn sonst würde man im Spiel viel zu schnel voran kommen und das würde schon den Spaß nehmen. Und wenn man Beutezüge macht kann man ja immer noch extra Mana bekommen um schneller voran zu komen. Man sollte halt keine Dungeons machen, da die Ausbildung neuer Einheiten Mana kostet und das kontraproduktiv ist, wenn man Mana will.

Nachdem ich jetzt ein paar Tage die Beta gespielt habe, werde ich später auch das fertige Spiel spielen.
Dafür würde ich mir aber wünschen, dass es ein paar mehr Hintergründe gibt und nicht umbedingt ein Impsoldat uns einweist. Ich meine wir sind zwar ein gefallener böser Herrscher, aber ein Paladin sollte uns noch geblieben sein, der uns einweisen kann.

Außerdem solltet ihr eventuell die Chancen bei den Zeit-Story-Missionen nachprüfen. Bei 75% Chance es zu schaffen hatte ich 6 Veruche gebrauch. Ich kann aber auch einfach nur Pech gehabt haben.
DevilSushi
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 8. Mär 2017, 11:40

Re: Zwischenstand

Beitragvon butter » Mi 8. Mär 2017, 17:53

DevilSushi hat geschrieben:Ich finde es sehr gut, dass das Mana einen so ausbremst, denn sonst würde man im Spiel viel zu schnel voran kommen und das würde schon den Spaß nehmen. Und wenn man Beutezüge macht kann man ja immer noch extra Mana bekommen um schneller voran zu komen. Man sollte halt keine Dungeons machen, da die Ausbildung neuer Einheiten Mana kostet und das kontraproduktiv ist, wenn man Mana will.



ja dafür bremst es einen eben aus um in der story weiter zu kommen wenn man keine dungeons macht..
wo z.b. bei mir das ziel liegt ich habe ja nichts davon immer den selben dungeon für 500 gold und exp anzugreifen
und immer dieses man kommt zu schnell vorran..
hey in welchem spiel kommt man am anfang nicht schnell vorran ?
mal davon abgesehen das die meisten spieler auch dann erst recht die lust verlieren wenn sie das erste gebäude nach 3tagen bauen können oder den ersten dungeon nach 2tagen schaffen oder oder oder,,,,
mal davon abgesehen das es ein witz ist was man bei beutezügen bekommt
butter
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 11. Jul 2013, 20:01

Re: Zwischenstand

Beitragvon Stonetrasher » Mo 13. Mär 2017, 13:55

Ausgebremst !

Nach dem "Angleichen" der XP und Goldbeute in der Story Map, stoppt das Spiel vorerst (für mich)

http://prntscr.com/ejcx3b (3. Durchgang dauert noch ewig)

http://prntscr.com/ejdiud (ist weiterhin nicht zu schlagen)

Nun kann ich nur für wenig XP und Gold die Missionen machen, die ich zum Teil schon hunderte Male gemacht habe und auf die Dungeons warten. (Also morgens kurz 10 min, nach 5 Stunden nochmal 10 min, ...)

Ausbau der Gebäude langt auch morgens ein Klick und Abends ein Klick.

Bei PvP könnte ich auch nur den ganzen Tag einen Spieler immer wieder angreifen, somit wäre nun der Punkt im richtigen Spiel gekommen, wo ich aufhören würde ! (Nichtmal ein Seelenkauf würde jetzt helfen und Sinn machen)
Ich weiss nix, kann nix, darf nix, mache aber einfach und ... LÄUFT TROTZDEM !
Benutzeravatar
Stonetrasher
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 20:02

Re: Zwischenstand

Beitragvon Kahooli » Mo 13. Mär 2017, 14:14

Juhu wieder mal eine Storymap vorsprung.

DIe Exp anpassung find ich soweit gut nur die Goldmenge ist wirklich gering den man braucht ja schon wirklich mengen um die Kämpfe bestehen zukönnen. Auch die Blutgierauffrischung hat momentan wenig Sinn.
Benutzeravatar
Kahooli
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 11. Jul 2013, 18:19

Re: Zwischenstand

Beitragvon Uiqua » Mo 13. Mär 2017, 14:54

Ja, wir haben gemerkt, dass ihr allgemein viel zu schnell vorangekommen seid ;-)

Aber wir sind mit dem Balancing noch nicht fertig. Ist also nur eine Momentaufnahme.
Bild
Benutzeravatar
Uiqua
Administrator
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 22. Dez 2011, 15:28

Re: Zwischenstand

Beitragvon Stonetrasher » Mo 13. Mär 2017, 16:07

Uiqua hat geschrieben:Ja, wir haben gemerkt, dass ihr allgemein viel zu schnell vorangekommen seid ;-)

Aber wir sind mit dem Balancing noch nicht fertig. Ist also nur eine Momentaufnahme.


Maßnahmen wären z.B.

- Dungeons mit (weniger) Seelen kürzen zu können (nicht mit "Unmengen" beenden)
- Missionskämpfe der Stoy Map mit (wenig) Seelen beenden zu können, statt durch einfaches drücken des Beenden-Button ! (habe die ersten Tage jede Mission durchlaufen lassen und mir jeden Schlag angesehen, weil ich nicht verstanden hatte, daß ich es sofort beenden kann und gleich weiß wer gewonnen hat. Das hat mir mehr Spaß gemacht und ich hatte etwas zu "tun". Danach habe ich die Blutgier nur noch in einer Minute durchgeballert, aufgefrischt, durchgeballert,...)
- Gebäudeausbauten möglicherweise mit Seelen verkürzen, wird dann ja weiterhin durch Mana und andere Rohstoffe begrenzt. Momentan habe ich z.B. 880 Steine im "Lager" und mein Steinbruch ist seit Tagen mit 75 voll.
Ich kann aber die Festung (wegen Mana) erst heute Abend ausbauen, dauert dann nochmal 36h, dann Steinbruch und Sägewerk und Hauptlager ausbauen....
Ich weiss nix, kann nix, darf nix, mache aber einfach und ... LÄUFT TROTZDEM !
Benutzeravatar
Stonetrasher
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 20:02

Re: Zwischenstand

Beitragvon Raceen » Mi 15. Mär 2017, 11:16

So, dann geb ich auch mal nen kleinen Zwischenstand ab.

Was mir echt gefällt:
Pvp Arena: Man bekommt angezeigt wie die Werte des Gegners sind UND wieviel Gold der Gegner spuckt. Sehr nett. Ich hab irgendwo gelesen das ihr ne Begrenzung für das mehrmalige Angreifen der gleichen Gegner einbauen wollt (oder schon habt). Da man kein Gold verliert, egal wie häufig man angegriffen wird, stört mich persöhnlich das mehrmalige besuchen, nicht. Bringt halt Bewegung in die Kampfhistorie. Was auch ne Möglichkeit wäre ist folgendes: Die Storymapmissionen geben pro getätigten Angriff weniger Gold. Wenn man bei Spielern auch so eine option einbaut so das nach einem Angriff weniger Gold zu holen ist und diese Restriktion um Mitternacht (oder wann auch immer) wieder zurück gesetzt wird, könnte man Goldesel trotzdem noch besuchen und selber entscheiden ob 50 Gold 5 Blutgier wert sind.
Generell find ich nett das man das Spiel theorietisch bestreiten kann ohne einen einzigen PvP kampf zu führen. Soll ja leute geben die sich lieber mit dem ausbauen von gebäuden beschäftigen. Ob die so richtig in dem Spiel sind, ist zwar fraglich, aber theoretisch wäre es immerhin möglich.
Das die Einheiten sterben können. Hatte ich noch nie, ist ne neue Idee und gefällt mir. Mana ist zwar der seltene Stoff, aber wenn ich raten müsste, würde ich sagen das die Armee sowieso nicht dazu konzepiert war einen voran zu bringen, sondern eben als netter Zeitvertreib. Man ist nicht Handlungsunfähig wenn man mal kein Mana hat um nen Totalverlust der Einheiten zu kompensieren.


Was und evtl. auch wie ich es anders machen würde:
Icons von Persönlichen Nachrichten. Der Unterschied zwischen neuer Nachricht und alten Nachrichten ist es zu schwer zu erkennen. Hab meine erste Nachricht im Postkasten erst an Tag 3 oder vier gefunden. Vielleicht so Glitterglitzerzeug wie bei den Gebäuden wenn die voll sind?
Hafen: Man kann nur verkaufen. Vielleicht auch ne Kaufoption einfügen für den wirklich dringenden Ausbau kurz vor dem Urlaub oder so?
Schwarzmarkt, Elixiere, Schmied: ich finds ein bissel irritierend das jedes Gebäude ein Extra Fenster hat, Schwarzmarkt, Schmied und Idaias Elixiere hingegen ein komplett neues Fenster laden. Mich würde es nicht stören da auch ein Minifenster zu haben (das man dann auch mit dem roten X wieder wegklicken kann).
Spielersuche im Rathaus einbauen wäre nett. Man interessiert sich doch immer dafür was die Konkurenz so treibt.
Das Gold das man von Beutezügen bekommt ist...*hüstel* ein Witz. Natürlich könnten bessere Einheiten auch größere Taschen haben, aber wer weiß? Bisher hab ich noch nicht rausgefunden ob oder ob nicht ich die möglichkeit habe bessere Einheiten zu bekommen.
Was mich auch ziemlich irritiert hat, das ich ein schwert für die untoten bekommen habe, es dann aber nirgendwo zu finden war. Hab ne weile gebraucht um zu sehen das es automatisch der Angriffsstärke der Untoten hinzugefügt wurde.

Liege ich damit richtig das, wenn das spiel die Testphase verlässt, man mit z.b. nur dem Rathaus als fertiges Gebäude anfängt?

Soviel erstmal von mir. Fazit bis jetzt: Ganz nettes Spiel, das erste das mich zum Pvp Dauerspieler gemacht hat. Gerade die Vorschau hilft einem enorm herauszufinden welche Werte helfen und welche überhaupt nicht.

grüße

Raceen
Raceen
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 7. Feb 2013, 12:15


Zurück zu Slayer of Souls

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group