Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Alle Informationen zu Änderungen und Erweiterungen findet ihr hier

Re: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Beitragvon Diabolo » Fr 11. Nov 2016, 09:45

Danke für die Antwort, keine Zwischeninfos über die Ruhmespunkte haben halt Erwartungen geweckt die bei ruhigem Nachdenken nicht berechtigt waren.
Ihr habt ja angekündigt das die Items und Einheiten der Ruhmeshalle auch nach späteren Events weiter gekauft werden können.
Da hätten wir erkennen können das es beim ersten mal nicht reichen wird.

Wiederhole mich gern, gutes Event aber Ausbaufähig.

Das habt Ihr ja auch schon angekündigt. ;)
[url=http://www.daysofevil.com/opfern.php?un=Diabolus]Bild
Benutzeravatar
Diabolo
 
Beiträge: 286
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 15:37
Wohnort: ooch ausm Osdn

Re: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Beitragvon wista » Fr 11. Nov 2016, 09:59

Naja, das Event ist irgendwie mit Weihnachten in der Kindheit zu vergleichen! 8-)
Lange Vorfreude und dann liegt am Heiligen Abend statt dem Iphone 7 nur ein 4s unter dem Baum! :P
Da kann schon passieren, dass die Kinderaugen nicht so funkeln, aber trotzdem ist Weihnachten wie auch das Event mit dem Weltenboss eine gute Idee - alles hat vor- und nachteile!

ps.: ich hab keinen Ghostwriter - alles entspringt meinem eigenen kranken Hirn! ;)
Zuletzt geändert von wista am Fr 11. Nov 2016, 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
wista
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 23. Aug 2016, 14:19

Re: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Beitragvon KimJongNaza » Fr 11. Nov 2016, 10:11

Also mir gefällt auch das 4S 8-)

Aber um aus dem ganzen Ding hier schlau zu werden bedarf es den Austausch im Forum ... und da gehen halt auch die Emotionen am frühen Morgen auf und ab :D will sagen auch die ein oder andere negative Äußerung hilft in der Queersumme beim nachvollziehen. Gehört also iwie auch dazu. Ente gut alles quak 8-)
Bild

Reductio ad absurdum!

YES WE DO #inodinwetrusttilvalhall
Benutzeravatar
KimJongNaza
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 18. Jun 2015, 22:28

Re: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Beitragvon BlackJack » Fr 11. Nov 2016, 10:35

Hallo Uiqua,

danke erstmal für deine Meldung und vor allem für deine ehrliche Meinung. Find ich gut, dass auch du mal über uns meckerst und deinen Unmut kund tust. ;)

Ich spreche jetzt nur für mich:
Ich möchte mich entschuldigen, dass ich gestern etwas ungehalten war. Du hast vollkommen Recht, dass es nicht schön ist, wenn nur ausgeteilt wird, und ich möchte nicht in deiner Haut stecken. Für euch ist das sicherlich auch demotivierend, ein Update zu machen, und dann so viel negative Rückmeldung zu bekommen.

Ich hoffe du kannst aber auch verstehen, dass als ich gestern gesehen hatte, wieviel Ruhm ich bekommen hatte und das nach solch einem harten Einsatz. Das war für mich ein Faustschlag ins Gesicht.
Nein ich habe nicht erwartet, gleich alle Einheiten zu bekommen. Aber ich hab schon erwartet, dass wenn man unter den 10 Besten ist, sich die zweite oder sogar die erste Einheit wird leisten können. Dass man aber auf Platz 5 nur die dritte Einheit sich leisten kann. Nein, das habe ich wirklich so nicht erwartet.

Danke für die 1000 Ruhm! :) Das hat mich jetzt überaus sehr gefreut und damit ist das Endergebnis auch in Ordnung. :)
religio immortale ALVERAN sucht aktuell wieder grausame Herrscher, finstere Gestalten und sonstiges zwielichtiges Volk!
Bild
140 / 140 Erfolgen
Dämonenbeschwörer
Benutzeravatar
BlackJack
 
Beiträge: 248
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 14:17

Re: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Beitragvon Powergun » Fr 11. Nov 2016, 12:37

Also ich geb mal Meinen senf dazu
Und dass ist MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG

1000 Ruhm extra hui danke, aber macht das kraut wirklich nicht fett seien wir ehrlich uiqua.

Kritik gibts heutzutage überall da helfen auch die aussreden mit den servern nix.

DOE nimmt genug geld ein durch seelenkauf, etc.

Für was gabs eigentlich nen multiplikator wenn dabei nur läppische 1000 irgendwas ruhm rauskommen ???

Gruss Powergun :evil:
Powergun
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 06:44

Re: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Beitragvon Heklates » Fr 11. Nov 2016, 13:23

HI ^^,

wäre dies ein Probe-Event zum antesten geweßen, mit Gutschreiben der eingesetzten Seelen nach Abschluß, es hätte meine vollste Zustimmung bekommen.
Ich habe es so gespielt, das war meine Entscheidung :)
Wenn ich mir in Welt 2 ansehe, das ein neuer Spieler der wirklich Einsatz gezeigt hat bei 22 Angriffen, auf grade mal 16.018 Ruhm und ich mit 6 Angriffen auf 564.767 Ruhm komme, dadurch mit einem sehr geringen Einsatz, wesentlich mehr beim Ruhmeshändler holen kann, empfinde ich das einfach nur als unfair.
Durch den Bonusruhm wurde das ganze jetzt abgeschwächt. Aber das der Weltboss überarbeitet werden muss, hat Uiqua ja schon bemerkt ^^
Zur Berechnung der Schiffskosten, wäre eine Einbeziehung der Spielerpunkte und nicht nur des Levels, ratsam geweßen.
die Überschrift: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit, hätte man besser getrennt, um Mißverständnissen vor zu beugen.
Bis auf sehr wenige Ausnahmen fand ich den Ton in Ordnung, das jede(r) seine Interessen durchgesetzt haben möchte, darf man doch keinem verdenken :twisted:
Moderatoren die mit ihrem Gamenamen in einem Foum vertreten sind, haben es nicht leicht und können es manchmal selbst nicht unterscheiden, was ihre Spielermeinung ist und welche Sie für den Betreiber zu vertreten haben ( Ich könnte keiner sein, müsste mich dazu sehr verbiegen, was ich nicht machen werde), das würde ich anders handhaben.

Grüße

Heklates Welt 2 Aktivist

_____________________________

anmerkung der redaktion:
1. moderatoren sind dazu da, das schlimmste zu verhindern wenn der admin mal abwesend ist, oder anders ausgedrückt, wir sind das reinigungsunternehmen von DOE. das vieles so stehen und liegen bleibt liegt hat manchmal auch einen grund.
2. kein MOD muß sich hier "verbiegen"
3.ich kann unterscheiden und habe nach wie vor meine eigene spielermeinung!

gez. Saphira
Heklates
 
Beiträge: 149
Registriert: Do 5. Nov 2015, 23:15

Re: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Beitragvon Xandro » Fr 11. Nov 2016, 13:41

Moderatoren die mit ihrem Gamenamen in einem Foum vertreten sind, haben es nicht leicht und können es manchmal selbst nicht unterscheiden, was ihre Spielermeinung ist und welche Sie für den Betreiber zu vertreten haben ( Ich könnte keiner sein, müsste mich dazu sehr verbiegen, was ich nicht machen werde), das würde ich anders handhaben.


Servus Heklates,

nur zu Info, wie Moderatoren hier ausgewählt werden. Sie werden in der Regel aus aktiven Forumsmitgliedern ausgewählt, die über einen langen Zeitraum hier geholfen haben. Klar ist es nicht einfach, da wir auch zum Teil als Spieler angegriffen werden und es mehr als einmal in 3,5 Jahren Moderator-Dasein persönliche Angriffe auch per IGM gegeben hat. Aber auf der anderen Seite ist es auch gut zu wissen, wer sich hinter "Moderator1" "versteckt" und das schafft Transparenz. Auch haben so die Spieler die Möglichkeit, sich per IGM an uns zu wenden und das nehmen viele wahr.

Außerdem glaube ich schon, dass alle von uns sehr wohl zu unterscheiden wissen, was unsere Meinung ist und was wir in Stellvertretung von Uiqua "zu schreiben haben". Ich mache das in der Regel ja auch durch die grüne Schrift deutlich. Wobei unsere Aufgaben da doch sehr klar formuliert wurden. Ich bin mal so frei und nehme Uiquas Mail von damals mal als Vorlage :

Eine richtige Checkliste haben wir nicht. Ich erläutere es Dir mal allgemein:

Wie bereits erwähnt besteht keine Anwesenheits- oder Schreibpflicht.

Wenn Du im Forum unterwegs bist und Du findest offene Threads bei denen Du mit Deinem Wissen weiterhelfen kannst, dann einfach freundlich antworten.

Ich selber schaue auch täglich mehrmals ins Forum rein. Falls Du das Gefühl hast, ich habe ein Thema übersehen bei dem Du selbst nicht weiterhelfen kannst, dann mich einfach ingame anstubsen ;-)

Falls es Spam gibt und Du die Zeit hast, dann einfach löschen. Auch Doppel-Posts löschen oder Themen in einen anderen Bereich verschieben gehören zu den Aufgaben.

Wenn Du merkst im Forum läuft etwas aus dem Ruder (Beschimpfungen o.ä.) dann erst mal versuchen Ruhe reinzubringen. Falls das nicht hilft, dann kannst Du notfalls Spieler sperren.

Und natürlich kannst Du jederzeit Kreatives zum Forum beitragen. Sei es durch neue Threads, Spiele.


Wie du siehst müssen wir keine Partei für Uiqua ergreifen oder seine Interessen vertreten, wir sollen hier nur für "Ordnung" sorgen und darauf achten, dass die Forumsregeln eingehalten werden, was ein Kampf gegen Windmühlen ist - insbesondere was die Rechtschreibung betrifft. Wir dürfen uns genauso hier beteiligen und auch gegen eine Idee wettern und "schimpfen", wenn uns danach ist oder aber uns auch mal auf die Seite der Admins schlagen, wenn wir der Meinung sind, dass hier von Seiten der Spieler falsche Erwartungen oder unverschämte Forderungen kommen oder wie so oft nicht richtig gelesen wird. Aber leider können manche Spieler wiederum dann oft nicht trennen, was der Moderator geschrieben hat und was der Spieler dahinter.

Was den Tonfall im Forum anbelangt muss ich Uiqua zustimmen, dieser hat sich gravierend verschlechtert. Es wird extrem schnell gemotzt und gemeckert und die Wortwahl lässt leider oft zu wünschen übrig. Auch kann man hier Teilweise nicht mehr von Wünschen und Anregungen sprechen, sondern viel mehr von Forderungen - die oft weit über das vernünftige Mass hinausgehen. Es gibt zwar viele konstruktive und gut formulierte Vorschläge aber so mancher Schreiber fühlt sich dann nachher auf den Schlips getreten, wenn diese nicht übernommen wurden und macht dann seinem Unmut wieder auf unterirdische Art und Weise Luft hier. Viele vergessen scheinbar, dass es ein Spiel ist, auch wenn der eine oder andere hier Geld investiert hat, ist es ein Spiel. Bei einem gekauften PC Spiel bringt es überhaupt nichts zu motzen, wenn die Handlung euch dann doch nicht gefällt. Hier habt ihr die Möglichkeit das Spiel mit zu gestalten und zu verändern und das ganz ohne Programmierkenntnisse. Aber das setzt auch voraus, das man vernünftig miteinander umgeht und zwar in alle Richtungen zwischen Spielern, Moderatoren und Admis. Hoffe, das wird in Zukunft wieder besser und das Forum zu lesen macht auch wieder Spaß.

Schöne Grüße

Xandro

Ich hab den Text jetzt mal nicht grün eingefärbt... er hätte aber genauso gut grün sein können. :mrgreen:
Bild
Stehe für Fragen auch per IGM (Welt 1) zur Verfügung. Grün = Moderator, Grau = eigene Spielermeinung
Benutzeravatar
Xandro
 
Beiträge: 3035
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 10:46

Re: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Beitragvon Xandro » Fr 11. Nov 2016, 13:52

Meinung zum Weltenboss:

Wie Uiqua schon sehr früh kommuniziert hat, ist der Weltenboss komplettes Neuland gewesen und war in vielerlei Hinsicht schwer zu kalkulieren (z.B. wie viele Spieler nehmen wie oft daran Teil und mit welcher Heeresstärke). Dadurch war z.B. die Lebensenergie von Phase 2+3 zu hoch. Das wurde während des Events ja schon angepasst.

Auch sehe ich bei der Rangliste und der Ruhmesverteilung Änderungsbedarf, da es nicht angehen kann, dass Spieler die in der gesamten Zeit gerade mal 12 Angriffe gestartet haben, erwarten, dass sie hier am Ende mit einer Einheit nach Hause gehen. Sorry da hört für mich das Wunschdenken auf. Ich habe mir jede Nacht den Wecker gestellt um meinen Platz 2 zu verteidigen und hätte ich das doofe Ding nicht 2 mal überhört, würde ich mir mit Stone den ersten Platz teilen können. Egal shit happens, hat trotzdem Spaß gemacht. Freue mich, wenn das nächste Event etwas kürzer ist und ich mehr Schlaf habe.

Da heute alleine knapp 20 Spieler eine legendäre Einheit beschworen haben kann die Ausbeute ja außerdem gar nicht sooooo mies sein. Wenn ich mir die letzten Plätze anschaue mit 820 Ruhm (+1000 Extra Ruhm), dann konnten sich die Spieler 800 Elementarwasser kaufen, bei einem Preis von 300.000 (mittlerweile sind wir wieder bei 400.000) Gold macht das eine schöne Summe von 240.000.000 Gold Warenwert. Da sind dann auch schnell mal die Seelen mit bezahlt, die man eventuell eingesetzt hat. Die Unterscheidung zwischen 1, 5, 10, 25, 50, etc. Angriffen sollte aber ganz klar deutlicher ins Gewicht fallen. Ich bin aber dafür, dass sowohl Anzahl der Angriffe (Aktivität) belohnt wird, wie der angerichtete Schaden.

Ich sehe den Weltboss ähnlich wie ein Ticket Event nur dass man hier eben nicht sich die Tickets zuschieben kann. Es ist ein Langzeitprojekt und ich denke beim nächsten Event kann man die Kosten für die Spieler reduzieren, damit auch die Motivation und das finanzielle Überleben für kleinere Spieler länger erhalten bleibt. Da bieten sich mehrere Möglichkeiten an, von einer festgelegten Anzahl von Angriffen pro Tag - was die aktiven Spieler benachteiligt (Seelenverkürzung hin oder her) oder aber auch die Reduzierung der Heilungskosten durch weniger Schaden am Heer.

Was den Schaden anbelangt, den die Spieler austeilen, da sehe ich es ähnlich wie viele hier, dass die Schwankungen zu groß waren. Ich bin der Meinung, dass zwischen 90 - 100% von der Heeresstärke (wie auch immer die für den Kampf gerechnet wird) nicht unterschritten werden sollte, denn sonst macht es kaum Sinn sein Heer bis zum Äußersten auszureizen.

Schöne Grüße

Xandro - der Spieler :mrgreen:
Bild
Stehe für Fragen auch per IGM (Welt 1) zur Verfügung. Grün = Moderator, Grau = eigene Spielermeinung
Benutzeravatar
Xandro
 
Beiträge: 3035
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 10:46

Re: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Beitragvon Shadowrunner » Fr 11. Nov 2016, 15:04

Hi

so jetzt wo das Event mehr oder weniger durch ist geb ich mal meine Meinung dazu ab. Als erstes find ich es natürlich immer gut wenn neue Inhalte ins Spiel eingebaut werden deshalb bin ich auch recht optimistisch an die Sache ran gegangen. Anders als manche leute die gleich am ersten Tag geschrieben haben " ist doch alles kacke,unfair da mach ich nicht mit" . Also bin ich ran hab meine knapp 50 Angriffe gemacht und Platz 71 erreicht womit ich eigentlich ganz zufrieden bin .
Dies hat sich heute leider geändert als ich mitbekommen hab wie die Verteilung/Relation der Belohnungen ist.

so die Nichtstuer und Verweigerer bekommen für einen Angriff 820 Punkte

ich 50 Angriffe 2378 Punkte

also für 50-fache Leistung nicht mal die 3 fache Belohnung :(

dann wurden ja noch die 1000 Punkte für alle rausgeschickt gut ist ja nur bei diesem Event jetzt der Fall vermute ich mal hat aber die meiner Meinung nach vorhandene Problematik der Verteilung/Relation der Belohnungen noch verstärkt

Nichtstuer 1 Angriff 1820 Punkte

Ich 50 Angriff 3378 Punkte

also 50 facher Einsatz nicht mal mehr das doppelte an Belohnung :evil:


so um mögliche Missverständnisse gleich auszuräumen ich stimme den Vorpostern zu ich erwarte nicht soviel zu bekommen das ich gleich alles habe war hier immer schon so das man sich die Sachen hier langfristig "erarbeiten" muss.
Ich will auch nicht den "kleinen" Spielern ihre Grundbelohnung wegnehmen.
Nur das Verhältnis zwischen ich mache nichts und ich kämpfe fleissig ist irgendwie nicht so ganz richtig meiner Meinung nach.
für den 50 fachen einsatz sollte man meiner Meinung wenigstens die 5 fache Belohnung bekommen dann würde das schon eher hinhauen.

So muss ich sagen verspüre ich (und da bin ich denke ich nicht der einzige) keine all zu große Motivation beim nächsten Event wieder so viele angriffe zu machen . Auch denke ich das beim nächsten Event nicht allzu viele Spieler noch mal Seelen zumindest nicht in dem Ausmaß einsetzen werden.
Und das kann ja nicht iin unserem Sinne sein wenn sich hier eine Verveigerungs und ich mach nur das nötigste Mentalität breit macht.

Also im Großen und Ganzen find ich das Update (klar gibt es beim ersten Mal Probleme) sehr gut. Nur an dem Belohnungssystem und vor allem der Relation der Belohnungen untereinander solltet ihr noch mal nachbessern den so wie es jetzt ist tritt eher eine Demotivation ein würd ich mal behaupten. Mal sehen was die anderen Spieler heute noch dazu posten denke es wird doch paar negative Stimmen dazu geben.

Trotz allem freue ich mich auf den nächsten Weltboss mit dann hoffentlich etwas "gerechteren" Belohnungen

mfg
Shadowrunner
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 17. Jul 2014, 00:53

Re: Schatten Update IV und Einsteigerfreundlichkeit

Beitragvon TribunHofe » Fr 11. Nov 2016, 17:20

Hallo zusammen, ich will auch gar nicht so lang rum meckern aber bin natürlich auch sehr enttäuscht das die ganzen Angriffe (119 Stück) nicht in der Ruhmesberechnung berücksichtigt wurden und die Punkte Verteilung sehr ungerecht ist, vor allem das die die nur einmal Angegriffen haben genau so viel Punkte bekommen wie Leute die 50-60 mal unterwegs waren aber nicht die Herrstärke besitzen. Die 1000 Ruhmespunkte waren zwar schön machen es aber eigentlich noch ungerechter für die Viel Spieler. Ansonsten finde ich den Event eigentlich sehr gelungen und es hat mir auch Spaß gemacht! Vielleicht sollte man in der dritten Phase gleich Ruhmespunkte für den Angriff verteilen anstatt einer komplizierten Formel die keiner blickt.
TribunHofe
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 16:34

VorherigeNächste

Zurück zu Updates

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group