Wird DoE mein Spiel bleiben?

Allgemeine Diskussionen zu Days of Evil

Wird DoE mein Spiel bleiben?

Beitragvon Kuhbaner » So 27. Mai 2018, 15:41

Liebe DoE´ler,

ich will heute einmal über DoE sprechen, meine Meinung zum Spiel, zum aktuellen Update und der generellen Entwicklung abgeben, die ich in den letzten 6-12 Monaten verfolgt habe. Doch zuerst einmal, ich spiele DoE nun schon sehr lange, mehr als 6 Jahre denke ich. Und ich bin seither auch stets in meiner Gilde gewesen, die nun auch bald 6 Jahre alt wird. In all der Zeit ist viel passiert, spannende Updates die das Spiel, aus meiner persönlichen Sicht wirklich bereichert haben, aber auch Updates, die ich persönlich eher als störend empfand. Das mag an meiner Spielweise liegen, die vermutlich eine andere ist, als bei anderen Spielern.

Wenn ich mich recht entsinne, hatte ich schon einmal einen Beitrag zur Entwicklung von DoE geschrieben, ich suche den mal schnell:

viewtopic.php?f=7&t=2227&hilit=quo+vadis

Das nur um zu zweigen, dass ich nicht zum ersten, und sicherlich auch noch lange nicht zum letzten Mal kritisch bin, mich frage und auch auf Antworten hoffe. Denn diese vielen Jahre, die ich hier schon verbracht habe, will ich auch nicht einfach so vergessen, es war eine gute Zeit, mit Höhen und auch mit Tiefen. Mein Premium läuft noch bis 17.10.2019, also knappe eineinhalb Jahre. Und ich habe dieses Geld auch gerne investiert.

Doch nun zu meinen Kritikpunkten, mit einer Erklärung vorneweg. DoE lebt von wirklich extremen Langzeitmotivatoren, bis man die erste Legendäre Einheit hatte, bis man die erste Epische Einheit hate, die erste Schattensonne auf 3, .... Bis man das Equip bei den Einheiten auf maximal hat, all das sind Langzeitmotivatoren. Und die Möglichkeit an diese Dinge zu kommen, ebenso Langzeit, ich logge mich ein, schicke meine Armee ins Dungeon, gut ist. Klar dann noch schnell die Blutgier aufbrauchen, wird auch mal ein Stündchen draus. Auch ok. Ich spiele andere Spiele, die ich auch spielen will, die einen anderen Zweck für mich erfüllen. Bei diesen Spielen geht es um 2-3 Stunden an einem Ziel arbeiten, Ziel erreicht, gut, ausloggen. Und das will ich bei DoE nicht haben. Doch nun gibt es zahlreiche Dinge die mich bei DoE zwingen da zu sein. Die Wochenquests haben Punkte die das erzwingen, das neue Event erzwingt es erst Recht. Ich hatte damit angefangen, mache gerade auch weiter, aber ich habe auch andere Dinge zu tun. Ich will mir nicht für DoE die Nacht um die Ohren schlagen, um zufällig irgendwann den einen Fisch der noch fehlte zu bekommen. Damit bin ich jetzt schon definitiv hintendran, ich habe gestern viel Zeit mit Freunden verbracht, diese Zeit war mir wichtiger, aber in DoE bin ich hinten dran. Das demotiviert mich, das macht mir keinen Spaß. Und genau diese Art Inhalte werden mehr. Diese Art Inhalte gepaart mit Langzeitmotivation heißen an sich, wer nicht täglich dauerhaft Online ist verliert. Nicht im eigentlichen Sinne, das ist klar, in DoE kann man eigentlich nicht verlieren, aber wer nicht Dauer-On ist, wird auch nie weit oben stehen. Meine Plätze die mal deutlich besser waren in den Ranglisten, sind längst für mich verloren, werde ich auch nie wieder erreichen. Das motiviert mich nicht, das demotiviert mich.
Mag sein, dass die meisten SpielerInnen diese Entwicklung positiv sehen, genau das wollen, und wenn es die Mehrheit ist, sollte DoE auch in diese Richtung weiterentwickelt werden, es wird dann halt nicht mehr mein Spiel sein.

Euer,
Kuhbaner

PS: wer Bock hat diese Meinung zu diskutieren, darf gerne hier antworten, ich bitte auf jeden Fall, diese, meine Meinung auch mit Respekt zu behandeln.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Kuhbaner
 
Beiträge: 405
Registriert: Do 29. Mär 2012, 12:33

Re: Wird DoE mein Spiel bleiben?

Beitragvon kama » So 27. Mai 2018, 17:37

Hi zusammen, hi Kuhbaner,

ich muss sagen dein Beitrag trifft es extrem gut wie es mir gerade mit DoE geht. Ich sehe das ziemlich genauso.

Ich bin, vor nicht ganz so langer Zeit wie du, aber auch vor über 5 Jahren zu DoE gekommen, eben weil man nicht dauerhaft online sein muss. Langzeitziele die man nebenbei erledigt.

Super Beitrag und ich bin gespannt was die Diskussion hierzu ergibt.

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag Abend
kama
Die Gilde Ultima-Weapon-X sucht noch Member.
Bei Fragen einfach bei mir melden. Ich freue mich auf deine PN.

Bild
Benutzeravatar
kama
 
Beiträge: 723
Registriert: Di 29. Jan 2013, 02:13

Re: Wird DoE mein Spiel bleiben?

Beitragvon butter » So 27. Mai 2018, 20:02

Ich muss darüber nich diskutieren :)
für mich trifft es das auf den punkt
es fängt mit festungskämpfen an und hört mit fischen fleisch kräuter sammeln auf..

zumindest eine option auf stundenbasis sollte möglich sein das man eben in 8-12h soundso oft mal angelt
oder so und soviele Festungskämpfe macht
arena finde ich eher nicht sooooo wahnsinnig wichtig

Ja leute die eben aller 3/5/10 10/20/30 minuten klicken können sollten besser belohnt werden als dann eben so eine 8-12h reglung
Handel naja er wird irgendwie nicht besser es kaufen und verkaufen fast immer die selben spieler und selten zu "guten" preißen
butter
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 11. Jul 2013, 20:01

Re: Wird DoE mein Spiel bleiben?

Beitragvon flock2007 » So 27. Mai 2018, 20:23

Kuhbaner, trifft den Nagel auf den Kopf, ich habe es auch schon hier im Forum geschrieben, dass Spiel wird immer Onlinezeit intensiver, da könnte ich auch gleich guildwars und andere Spiele wieder spielen.
flock2007
 
Beiträge: 341
Registriert: So 19. Aug 2012, 07:51

Re: Wird DoE mein Spiel bleiben?

Beitragvon Kuhbaner » Di 29. Mai 2018, 09:38

Danke schon mal bis dahin, wenn ich auch mehr Diskussion erhofft hätte. Ich war mal so fleissig und habe mir bei den Vorschlägen zur Verbesserung von DoE (oder für Updtaes oder wie auch immer) ein paar Vorschläge herausgesucht, die meiner Meinung nach ein gutes Gegengewicht zu den letzten Updates bringen und eben jenen Spielern, die ähnlich spielen wie ich es tue, wieder mit einbeziehen. Die Spieler die dagegen ständig da sind, nehmen diese Updates ja auch mit, also ist es für sie kein Nachteil.

Die Tokens und vor allem der wirklich lang ersehnte neue Loginbonus (der gelinde gesagt derzeit mehr als schlecht ist):

viewtopic.php?f=9&t=2786

Die großen Bauten:

viewtopic.php?f=9&t=2760

Das Elementarlabor:

viewtopic.php?f=9&t=2642

Gildenraidbosse:

viewtopic.php?f=9&t=2565

UND viele viele mehr. Natürlich gibt es auch eine Reihe an guten Vorschlägen die bspw. die Vielspieler fördern, auch von mir, im Übrigen.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Kuhbaner
 
Beiträge: 405
Registriert: Do 29. Mär 2012, 12:33

Re: Wird DoE mein Spiel bleiben?

Beitragvon hansn » Di 29. Mai 2018, 11:44

Hmm. Nich janz unlogisch, wenn diejenigen, die ab Spielbeginn an Start sind, auch oben mitschwimmen. Nun sagt die Rangliste nicht einmal wirklich etwas aus: Paarmal Labyrinth geklotzt und oben bist ooch.

Was aber doch DoE ausmacht, sind die (frei nach Spock) unendlichen Möglichkeiten in unendlicher Vielfalt. Ob Aufbau Heer oder Meuchelheer, sammeln für ne Legendäre, den Orkschrein knacken .. es ist möglich, im Single-Langzeitmodus, in Gruppe mit regem Austausch & gemeinsamen Zielen, oder jetzt mal im Speedmodus zu spielen..
Für jeden Schmeckerl wat .. wem also der Frosch da nich anbeißt :D

Zur Überschrift? Ja, et wird!
Bild
Benutzeravatar
hansn
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 13:02

Re: Wird DoE mein Spiel bleiben?

Beitragvon Uiqua » Fr 1. Jun 2018, 07:51

Hallo miteinander,

auch wir möchten unseren Teil zu der Diskussion beitragen, denn es scheinen ja doch einige Kuhbaners Meinung zu teilen.

Zuerst einmal zu Deinen Vorschlägen, Kuhbaner:

Die sind von uns nicht vergessen, sondern schön vermerkt in unserer sagenumwobenen Ideensammlung ;-) Mir fehlt lediglich die Zeit öfters im Forum unterwegs zu sein und die Mühe, die Du Dir mit Deinen Vorschlägen machst, entsprechend zu würdigen. Du schreibst Deine Ideen auf jeden Fall nicht umsonst.

Hinzu kommt aber auch noch, dass wir eigene Ideen haben und alles in geordnete Bahnen lenken müssen. Zudem wollten wir in letzter Zeit ein wenig von dem "Morgens einloggen, 3 Klicks machen und wieder ausloggen" wegkommen und haben daher ein wenig mehr Aktivität (aktuelles Update, Wochenquests) von den Spielern verlangt. Da wollten wir einfach mehr Balance reinbringen.

Das aktuelle Update wird natürlich in seiner Form so weitergeführt - auch in Zukunft. Aber mehr ist in der Hinsicht nicht geplant, da auch wir wissen, dass DoE eher ein Spiel zum nebenher spielen ist. Doch es war zuvor einfach zu wenig ansprechend und wir wollten nochmals ein neues Feature ins Spiel bringen, da wir Euch und uns das x-te Standard-Ticket-Event ersparen wollten ;-)

Nochmals kurz zusammengefasst:
Das Einbringen von Aktivitätselementen ist von unserer Seite aktuell abgeschlossen und es werden zukünftig wieder eher Updates im typischen DoE-Stil released.

Viele Grüße allen miteinander und schon einmal ein schönes Wochenende,

Uiqua
Bild
Benutzeravatar
Uiqua
Administrator
 
Beiträge: 1965
Registriert: Do 22. Dez 2011, 15:28


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group