Update Wochenquests

Alle Informationen zu Änderungen und Erweiterungen findet ihr hier

Re: Update Wochenquests

Beitragvon KimJongNaza » Sa 4. Nov 2017, 13:00

Auch von mir ein Danke dafür, dass hier weiter entwickelt wird.
Finde den Ansatz mit den Wochenquests und dem strategischen umschalten hochinteressant.
Aber egal wie lang ich versuche es mir schön zu rechnen .. keine der drei Questketten lohnt sich für mich.
Da wir alle Langzeitgamer sind hat wohl jeder so seine Methode gefunden wie er den bestmöglichen Gewinn macht.
Jetzt auf eine weniger ertragreiche Methode umzusteigen mag Abwechslung bringen aber ...
Also nicht falsch verstehen, ich will nicht motzen, will auch nicht zwingend mehr von iwas ... wollte nur begründen warum ich es so auch nicht nutzen werde.

Aber da ist ja noch Luft oder? Wie gesagt .. der Ansatz ist suuuuper!
Bild

Reductio ad absurdum!

YES WE DO #inodinwetrusttilvalhall
Benutzeravatar
KimJongNaza
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 18. Jun 2015, 22:28

Re: Update Wochenquests

Beitragvon Uiqua » Mo 6. Nov 2017, 09:09

Guten Morgen miteinander,

mit Absicht haben wir hier ein paar Tage geschwiegen, um von Euch mehr Feedback zu bekommen.

Das ist genau unser Ansatz: Wir wollen nicht, dass Days of Evil ein Schlaraffenland ist, in dem jeder immer alles sofort bekommt. Denn das würde das ganze Spiel witzlos machen und wir könnten Euch die entsprechenden Belohnungen einfach monatlich gutschreiben. Das würde dann auf das Gleiche herauslaufen.

Und ja, ein Event kann man nicht als Grundlage heranziehen, da dieses immer zeitlich begrenzt ist. Es geht uns vielmehr darum, dass die Spieler sich zwischen den verschiedenen Optionen, die das Spiel beinhaltet, entscheiden müssen. Das man abwägen muss, auf was man gerade seine Priorität setzt, um ein bestimmtes Ziel erreichen zu können.

Auch dürfen Updates nicht immer nur aus der Sicht eines Highend-Players gesehen werden. Denn es gibt auch zuhauf Spielanfänger und Leute, die erst im Midgamebereich angelangt sind.

Jedoch soll ein Update natürlich auch einen Nutzen haben. Und wenn die Belohnungen zu niedrig angesetzt sind, muss man darüber reden. Daher unserer Frage:

Was schlagt Ihr denn als Belohnungen für die Questreihen vor?

Viele Grüße

Uiqua
Bild
Benutzeravatar
Uiqua
Administrator
 
Beiträge: 1980
Registriert: Do 22. Dez 2011, 15:28

Re: Update Wochenquests

Beitragvon Thrina » Mo 6. Nov 2017, 22:12

Ich hatte ja ganz frech Ruhm vorgeschlagen. Sicherlich nicht uninteressant.

Jedoch fande ch den grundlegenden Ansatz von OldSchol gut.
"etwas was es nicht in heroischen Dungeons gibt".

Das kann vieles sein.

- Achievements
- temporäre Boni für x Tage (ATK / Produktion / Dungeonzeit etc.)
- eigenes Punktesystem nebst Händler
- oder eben Ruhm

Gruß

Anmerkung:

Es muss echt nicht viele Belohnungen geben. Jedoch Koppel ich 2 Bedingungen an die Belohnung, von diesen Site min. eine zutreffen.

1: sie muss rentabler sein als stetig heroische Dungeons
2: oder es gibt eine Belohnung die einzigartig ist.

Das bedeutet, sobald es 10 Ruhm o.ä. gäbe, wäre Punkt 2 schon genüge getan.
Ebenfalls wäre ein eigener Shop mjt Punktesystem ausreichend für Punkt 2.

Für Punkt 1 muss man halt alles durchkalkulieren. Aber schlaue Köpfe gibt es hier genug.

Gruß
Zuletzt geändert von Thrina am Di 7. Nov 2017, 05:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Thrina
 
Beiträge: 232
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 17:11

Re: Update Wochenquests

Beitragvon hansn » Mo 6. Nov 2017, 23:18

Nich dat damit der kommende Weltenboss in Ferne rückt ;-) .. aber die die Idee, Ruhm als Belohnung einzusetzen, klingt verdammt lekker.

Nen Lohn, uns zu knechten, für Ruhm Belohnung zu finden,
uns ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden :P
Bild
Benutzeravatar
hansn
 
Beiträge: 122
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 13:02

Re: Update Wochenquests

Beitragvon Xandro » Di 7. Nov 2017, 09:04

Hey Thrina, die Idee mit dem Ruhm ist super. Von mir einen großen Daumen grünen hoch
Bild
Stehe für Fragen auch per IGM (Welt 1) zur Verfügung. Grün = Moderator, Grau = eigene Spielermeinung
Benutzeravatar
Xandro
 
Beiträge: 3035
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 10:46

Re: Update Wochenquests

Beitragvon madragon » Di 7. Nov 2017, 14:09

Ich stimme Thrina ebenso zu. Eine Belohnung sollte auch eine Belohnung sein und keine Bestrafung dafür das man in der Zeit keine H-Dungeons gelaufen ist.
Ruhm bietet sich sehr gut an. Den Ruhmhändler dafür gibt es ja schon, kommt nur leider nicht mehr zum Einsatz. Dort gab es z.B. auch Gorgonash und solange der Ruhmhändler inaktiv bleibt ist das auch eine Bestrafung für diejenigen die diese Einheit noch nicht haben.
Bin also dafür Bestrafungen in Belohnungen umzuwandeln. ;)

Gruß
Mad
Bild

Der Weg des Drachenkriegers - Konzeptidee
Link: http://forum.daysofevil.com/viewtopic.php?f=9&t=2539
Benutzeravatar
madragon
 
Beiträge: 991
Registriert: Do 18. Apr 2013, 13:19

Re: Update Wochenquests

Beitragvon PadaxeS » Di 7. Nov 2017, 14:29

Finde die Idee mit dem Ruhm auch gut!
«Mammon Mammon Mammon Mammon Mammon Mammon Mammon Maoam ? Maoam ? Maoam ? Maoam ? Maoam ?Maoam ?Maoam ? »
Benutzeravatar
PadaxeS
 
Beiträge: 558
Registriert: Di 10. Dez 2013, 12:43

Re: Update Wochenquests

Beitragvon DevilSushi » Mi 8. Nov 2017, 05:25

Das mit dem Ruhm klingt gut.

Was mich bei dem Update am meisten stört, sind die Quest mit Beutezügen und der Schatzinsel.
Bei der Schatzinsnel muss man halt die Fragmente sich besorgen und das ist ein großer Zufallsfaktor. Daher wäre es bessser wenn diese die finale Quest wäre, damit man genug Zeit hat um alle Fragmente zu sammeln.

Beim Beutezu ist es halt einfach so, dass er ein reines Verlustgeschäft ist, da das Heer 80% Leben haben muss.
Wenn man die Bedingung runter schraubt, oder die Goldmenge erhöht mit höheren Spielerlevel, würde man weniger Verlust machen.

Die Belohnungen an sich bei mittel und schwer find ich recht in Ordnung, vor allem wenn man den Hintergedanken bedenkt
Wir wollen nicht, dass Days of Evil ein Schlaraffenland ist, in dem jeder immer alles sofort bekommt. Denn das würde das ganze Spiel witzlos machen und wir könnten Euch die entsprechenden Belohnungen einfach monatlich gutschreiben. Das würde dann auf das Gleiche herauslaufen.

daher würde ich die Behlonung bei noramle auf 15 oder 20 Seelen erhöhen und bei schwer auf 25 Elementare erhöhen, da man ja von allem etwas bekommt.

Zu guter letzt wäre es noch schön, wenn man zuerst die Quest machen sollte, wo man beim Marktplatz einkaufen soll und dann erst die zum Produzieren.
Die Gilde Ultima-Weapon-X sucht noch Member.
Bei Fragen könnt ihr euch bei mir oder den anderen Gildenleitern melden.
DevilSushi
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 8. Mär 2017, 11:40

Re: Update Wochenquests

Beitragvon Uiqua » Do 9. Nov 2017, 09:04

Hallo miteinander,

vielen Dank für Euer Feedback.

Ruhm als Belohnung zu nehmen, halten wir grundsätzlich für keine schlechte Idee. Wir schauen uns das diese Woche in Ruhe an und geben Euch Bescheid.

Viele Grüße

Uiqua
Bild
Benutzeravatar
Uiqua
Administrator
 
Beiträge: 1980
Registriert: Do 22. Dez 2011, 15:28

Re: Update Wochenquests

Beitragvon Xandro » Do 9. Nov 2017, 10:41

Sei mir gegrüßt oh du mein großer roter Meister, oh göttlicher der Programmierzeilen unseres geliebten DOEs, den wir gnädigerweise mit Uiqua anreden dürfen :mrgreen:

finde es super, dass ihr drüber nachdenkt, alternativ wäre noch der Vorschlag / die Ergänzung, dass die Belohnung wechselt. Eine Woche Ruhm, eine Woche Elemente, eine Woche ein Mix, eine Woche ein Foto aus dem Kellerkinderchaoskellerclub. :mrgreen:
Bild
Stehe für Fragen auch per IGM (Welt 1) zur Verfügung. Grün = Moderator, Grau = eigene Spielermeinung
Benutzeravatar
Xandro
 
Beiträge: 3035
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 10:46

VorherigeNächste

Zurück zu Updates

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group